Meine Ausbildung bei Boss Wedding Stores

Meine 3 Jährige Ausbildung

Ich habe mir damals lange überlegt, was ich beruflich machen möchte. Schon immer wollte ich dabei mitwirken Menschen glücklich zu machen und das mache ich nun täglich.

Die Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel ist eine Ausbildung im dualen System und hat eine Dauer von drei Jahren.

Aber wie soll man sich eine Ausbildung in einem Brautmodengeschäft genau vorstellen?

Am Anfang wusste ich nicht genau was mich erwarten, wie üblich sobald man etwas Neues beginnt. Was mich schlussendlich erwartet hat war besser als ich mir vorgestellt habe. Der Arbeitsalltag war von Anfang an nicht eintönig oder langweilig, viel mehr war es von erstem Tag an spannend und interessant.

Das ich direkt vom ganzen Team herzlich aufgenommen wurde, machte die „Eingewöhnungszeit“ ebenfalls sehr leicht.

Die ersten Wochen läuft man viel mit, lernt alles kennen um zu wissen wo man was finden kann. Man lernt welche unterschiedlichen Stile es gibt und welche Möglichkeiten es gibt um Brautkleider zu verändern. Wie die Accessoires richtig eingesetzt werden und man lernt alle wichtige Hintergrund Informationen kennen, um eine Beratung richtig durchführen zu können. Trotzdem war ich nie außenvor, sondern immer mit dabei.

Der nächste Schritt ist, dass man mit bei den Beratungsgesprächen von Kolleginnen anwesend sein darf. Obwohl man bis dahin viel gesehen und gehört hatte war es was ganz anderes eine Beratung hautnah mitzuerleben. Jede dieser Beratungen ist einzigartig und man kann sich nie ganz sicher sein was einen erwartet, dies macht jeden Tag so besonders.

Jede meiner Kollegin hat einen individuellen Beratungsstil und sobald man eigenständige Beratungen durchführt findet man seinen eigenen. Allerding dauert es etwas bis man komplett eigenständig eine Beratung durchführt. Wie komplex eine Brautmodenberatung sein kann merkt man jedoch erst, wenn man einmal dabei gewesen ist.

Die erste eigene Beratung hat man in Anwesenheit einer Kollegin, was einen zusätzlich Sicherheit gibt. Erst wenn man ein paar Beratung gemeinsam mit einer Kollegin durchgeführt hat, wird man seine erste selbstständige Beratung durchführen und an diese erinnert man sich für immer! Trotzdem ist man nie wirklich alleine und erhält immer ausreichend Unterstützung bei Fragen oder wenn man Hilfe benötigt.

Natürlich machen Brautberatungen einen großen Teil unseres Arbeitstages aus, dennoch gehört neben der Brautmodenberatungen ein bisschen mehr zum Arbeitsalltag in einem Brautmodengeschäft. Man lernt Bestellvorgänge, organisatorisches im Geschäft wie die Warenpräsentation und richtige Warenpflege, das Erstellen von Kundentermin und den Besuch auf Messen kennen. Um nur einen kleinen Einblick in unseren Alltag zu geben.

Man kann also erahnen, dass die Ausbildung zur Kauffrau oder auch zum Kauffmann im Einzelhandel mit dem Schwerpunkt Brautmode sich von den „normalen“ Bereichen des Einzelhandels deutlich unterscheidet. Denn die persönliche Beratung wird hier großgeschrieben! Die Beratung findet viel intensiver statt als gewöhnlich und auch der Alltag im Boss Wedding Store ist deutlich abwechslungsreicher als anderswo. Einseitiges arbeiten gibt es hier nicht!

Ich kann diese Ausbildung jeden Empfehlen, der gerne mit Menschen zusammen arbeiten und Interesse an Mode hat.

Wenn du einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsalltag haben möchtest und eine Arbeit mit Verantwortung suchst, wäre diese Ausbildung auf jeden Fall für dich geeignet. Eine Ausbildung die einen fordert und fördert.

Nach Beendigung meiner Ausbildung kann ich sagen, dass ich es keinen Tag bereut habe im Boss Wedding Store zu arbeiten. Ich kann in meinen Job weitgehend selbständig arbeiten und dies in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Meine Leidenschaft konnte ich zum Beruf machen. Die Ausbildung und auch der Beruf selber haben mir viel mitgegeben. Dazu gehören Selbstbewusstsein und den Umgang mit komplexen Situation genauso wie die Problembewältigung. All diese Eigenschaften die ich hier erwerben dürfte helfen mir nicht nur im Arbeitsleben sondern auch privat.

Ich hoffe und bin zuversichtlich, dass unsere künftigen Auszubildenen die gleichen positiven Erfahrungen sammeln werden wie ich!

©Sandra Schrader

Eindrücke von Sandra

Wir sind das Boss Wedding Store Team

Wir sind das Boss Wedding Store – mit unseren Niederlassungen in dem schönen Winsen an der Luhe und dem Flecken Harsefeld.
Unsere Geschichte begann vor 13 Jahren in Harsefeld:
Wir, das bin ich Olga König-Boss und mein Ehemann Artur König haben erst einmal klein angefangen …

Weiterlesen »

Winsen Luhe

Harsefeld

Winsen Luhe